Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom
Kunde
UX/UI Design, Print, Beratung
Leistungen
2012 - heute
Zeitraum

Mit der Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom in Deutschland e.V. arbeiten wir mittlerweile seit 2012 erfolgreich zusammen. Am Anfang stand das Redesign der RETTLAND, einer zweimal jährlich erscheinenden Mitgliederzeitschrift, die einen Überblick über die Aktivitäten der einzelnen Regionalgruppen gibt. Wir haben das Magazin von Grund auf neu unterteilt, die verschiedenen Sektionen optisch aufgeteilt und Trennerseiten mit Zwischen-IHVs eingebaut. 

Als nächstes stand ein Mammut-Projekt an: das Rett-Syndrom Handbuch, die Übersetzung des großen Nachschlagewerkes von Kathy Hunter, einem 700-seitigem Soft-Covers, das besonders für die betroffenen Eltern sehr hilfreich ist. Gemeinsam mit der Übersetzerin Anne Warmbier wurden alle Inhalte sorgfältig geprüft, illustriert und gesetzt, ein Fotoshooting während eines Rett-Treffens organisiert und die Abstimmung mit der Druckerei übernommen.   

Mittlerweile wurden sowohl die Website www.rett.de, als auch die Website für den Rett-Kongress 2017 von uns gestaltet und umgesetzt, sowie mehrere Druckmedien und Messeutensilien.